Bist Du schon frei oder hängst Du noch an Deiner Sicherheit?

46636
Wie Du lernst auf Deine Körpersprache zu hören
17. November 2015
Weißt Du eigentlich noch wer Du warst, bevor die Welt dir erzählte, wer Du sein sollst
Weißt Du eigentlich noch, wer Du warst, bevor die Welt Dir erzählte, wer Du sein sollst?
11. Dezember 2015
Zeige alle

Bist Du schon frei oder hängst Du noch an Deiner Sicherheit?

Wer die Freiheit Aufgibt - Bild Pferd mit Indianer Dame

Bist Du schon frei oder hängst Du noch an Deiner Sicherheit?

Wisse, wer die Freiheit aufgibt! Um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren!

Vor allem früher oder später seine Gesundheit!

Denn Dein Verstand mag wohl dieses Spielchen der Sicherheit mitspielen, Dein Körper jedoch nicht.

Denn Dein Körper möchte Dich aufwecken, Dein Körper ist der Bote Deiner Seele und steht nicht nur da und schaut zu, dass Du in Dein eigenes Unglück hinein rennst…

Denn Dein Körper möchte Dich warnen und Dich aufwecken…

Ja, er möchte Dich aufwecken von dem unbewussten Leben, das du lebst…

Doch kaum jemand hört auf seinen Körper…

Stattdessen denken die meisten: Ich muss funktionieren und weiter machen…

Weiter machen mit dem unbewussten Leben, das Du schon seit langer Zeit lebst…

Und womöglich zu einem Job hin rennen, der Dich nicht erfüllt und  stattdessen auslaugt und aussaugt…

Doch Dein Körper wird Dir solange Signale schicken, bis Du verstanden hast, was Dir Deine Seele mitteilen möchte.

Solange Du an Sicherheiten hängst und Dein Herz betrügst und belügst und nicht dem Ruf Deines Herzens folgst, wird Dein Körper Dich immer wieder stoppen…

Denn Dein Körper ist der perfekte Signalgeber…

Am Anfang sind es nur kleine Signale, die Dir Dein Körper gibt…

Dein Körper wird sich müde und schlapp anfühlen..

Doch dies wird meistens überhört…

Stattdessen holen wir uns lieber Pillen und wollen die Müdigkeit weg haben…

Ja, wir leben in einer Weg-mach-Gesellschaft…

Statt uns die Dinge anzuschauen, wollen wir alles weg haben…

Das mag zwar eine Weile funktionieren…

Doch du kannst nichts einfach weg machen…

Dein Körper wird sich wieder melden…

Es kommt zu Symptomverschiebungen…

Das nächste Mal meldet sich Dein Körper durch Schmerzen…

Vielleicht stoppt Dich Dein

Körper durch Krankheiten…

Doch selbst das alles überhört der Mensch…

Lange dauert es, bis der Mensch versteht…

Oft muss es erst zu massivsten und schwerwiegenden  sowie zu chronischen Erkrankungen kommen, bis der Mensch anfängt zu verstehen, dass es keine Trennung von Körper, Geist und Seele gibt.

Bist Du bereit, Dir endlich anzuschauen, was Dir Deine Seele durch Deinen Körper mitteilen möchte?

Oder willst Du weiter machen mit Deinem bisherigen Leben?

Nimmst Du Dir eigentlich mal die Zeit, um einfach zu SEIN?

Einfach inne zu halten und Du selbst zu sein?

Weißt Du eigentlich, wer Du selbst bist?

Die meisten wissen es gar nicht…

Wisse, Du bist Geist, geboren vom Geist Gottes…

Deine Seele hat sich hier inkarniert…

Mit einem Wunsch…

Mit dem Wunsch, Du selbst zu sein…

Mit dem Wunsch, die allerhöchste Version aller Visionen zu leben, die sie jemals über sich hatte…

Deine Seele wünscht sich den Selbstausdruck…

Sie möchte sich ausdrücken, wer sie ist und ihre Seelenaufgabe erfüllen…

Dein Herz und Deine Seele wünschen sich das Abenteuer und die Freiheit und nicht die Sicherheit…

Es ist wie vor einem Ozean zu stehen…

Dein Herz wird schreien:

Ja ich will dieses Abenteuer erleben…

Ich will wissen, was mich hinter dem Horizont erwartet und ist bereit…

bereit für das Abenteuer…

Doch Dein Verstand möchte Dich stattdessen immer auf sicherem Boden halten…

Es könnte ja gefährlich sein, sagt der Verstand…

Es könnten schwere Stürme kommen…

Vielleicht überlebst Du diesen schweren Sturm nicht…

Doch Dein Herz schreit, dass es dieses Abenteuer erleben möchte…

Bist Du bereit?

Bereit für das Abenteuer?

Oder willst Du so weiter machen und die Stimme Deines Herzens überhören?

Oft höre ich:

  • Ich würde ja gerne…
  • aber…
  •  Ich bin nicht gut genug…
  • Ich habe das Geld nicht…
  • Ich habe dafür keine Ausbildung…
  • Ich kann nicht wegen meinem Partner oder wegen meiner Kinder…
  • Mir fehlt dies oder jenes dafür…
  • Und immer wieder höre ich:

ES IST NICHT SO EINFACH…

Ist es denn einfacher, wenn Dich Dein Körper durch Schmerzen, Krankheiten oder durch ein Burnout stoppt?

Der Dalai Lama wurde einmal gefragt, was ihn am meisten überrascht. Seine Antwort war:

Der Mensch, denn er opfert seine Gesundheit, um Geld zu machen. Dann opfert er sein Geld, um seine Gesundheit wiederzuerlangen. Und dann ist er so ängstlich wegen der Zukunft, dass er die Gegenwart nicht genießt. Das Resultat ist, dass er nicht in der Gegenwart oder in der Zukunft lebt. Er lebt, als würde er nie sterben. Und dann stirbt er und hat nie wirklich gelebt…

Frage Dich:

Bist Du nun endlich bereit?

Bereit, inne zu halten?

Bereit, dem Ruf Deines Herzens zu folgen?

Bereit für das Abenteuer Leben?

Bereit, Du selbst zu sein?

Oder willst Du so weiter machen und die Signale Deines Körpers überhören?

Du hast jederzeit die Wahl…

Denn auch, wenn Du es nicht glaubst…

Du bist dennoch frei…

Frei zu wählen…

Ja, Du hast die Freiheit, selbst zu wählen…

Freiheit oder Sicherheit?

Was wirst Du wählen?

In diesem Sinne wünsche ich Dir ein freies, erfülltes und glückliches Leben in einem gesunden Körper.

Wie Du lernst auf die Signale Deine Körper zu hören, dass erfährst du in meinem 

Yoga- und Bewusstseins Workshop 

>>Gesundheit ist keine Glücksache, Krankheit kein Schicksal<<,

sowie in meinen Coaching Sessions.

Namsté

Deine Palma

Wünschst Du Dir noch mehr Tipps, wie Du Dir das Leben Deiner Träume erschaffst?

Dann lade Dir doch mein kostenloses E-Book im Wert von 29,- Euro runter.

Ebook Cover landingpage neue groesse für blog

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Klicke hier drauf:

GRATIS DOWNLOAD

2 Comments

  1. Ina sagt:

    Hallo Palma ja ich bin bereit u sowas von auf der Suche endlich meine Bestimmung zu erfahren frei zu sein und zu erfahren was meine Seele mir sagen will – ich leide unter Schmerzen unter Ängsten unter negativen Gedanken aber ich finde den Weg nicht kannst du mir helfen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *